Film

Hobby

FILM / VIDEO

Ich beschäftige mich auch mit Film resp. Videos. Habe begonnen selber Videos zu produzieren und schneide diese auch auf dem Computer. Unter dessen sind über 400 Videos entstanden welche verteilt auf meine 2 Youtube-Kanäle zu finden sind.

Wer sich für alle meine Videos interessiert, der findet diese bei Youtube auf meinen beiden Kanälen:

wstulz - alle meine privaten Filme /
Reportagen von privaten Ausflügen mit dem Auto oder Flugzeug auf dem "Privat-Channel"

E & C TV Production - alle meine beruflichen Videos /
Es sind vor allem Mitschnitte von Künstlerauftritten auf dem "Business-Channel"


Meine erste Digital-Videokamera (2005 - 2010)

Ein paar Jahre mit einer Panasonic VDR-D150 (Produktdaten: Typ: DVD - Camcorder; Optischer Zoom: 30x; Gewicht: 480 g; Monitorgröße: 6,5"; Digitaler Zoom: 1000x ) gefilmt.
Leider hatte die Kamera immer mehr Aussetzer bei der Aufzeichnung auf einen DVD-Rohling und auch die neuen Videobearbeitugssoftware hatten zunehmend Probleme beim übertragen der Daten vom Rohling auf die Festplatte des Computers.

Leider war auch das Format 16:9 und HD-Qualität noch nicht möglich. War aber beim Fernsehen schon eingeführt...

Jetzt muss eine neue Kamera her!

Endlich eine neue Kamera gekauft!

An Silvester (31.Dez. 2010) besorgte ich mir kurz entschlossen die neuste Kamera von SONY (HDR-CX55VE)
Eine gute Kombination von Foto- und Filmkamera. Ein Gerät für meine beiden Hobbys!

Grosser interner Speicher 64 GB! dazu eine zusätzliche SR-Chipkarte mit 32 GB sorgen dafür, dass eine grosse Menge an Filmen und Fotos darin Platz finden.

Schnelle Verarbeitung, Bedienung über einen Touch-Screen und natürlich alles in HD-Qualität und Format 16:9!

Jetzt macht filmen wieder Spass!

Seit Januar 2011 arbeite ich mit der Video-Software von Magix (Version deluxe 17)

Diese Firma bietet ein breites Spektrum an Multimedia-Software an die alle zu moderaten Preisen nd im Downloadverfahren zu kaufen sind. Mehr dazu unter.....

Davor habe ich viele Schnittsoftware getestet und wieder verworfen. Eine etwas mühsame Geschichte bis man die zur Kamera und dem persönlichen Können passende Software gefunden hat!

September 2012
Leider habe ich meine letzte Kamera (SONY) im Zug bei Bellinzona liegen gelassen und sie wurde natürlich nicht mehr gefunden.....

Ich musste wegen eines Auftrages für einen Eventfilm sofort wieder eine neue Kamera kaufen.

Hier ist das Teil: CANON "LEGRIA" HF G10.
Infos dazu unter...


Video-Projekte

Im April 2011 hatte ich den Mut meine ersten "Spezialfilme" zu veröffentlichen. Das waren drei Filme mit den Themen "100 Jahre Max Frsich", "Wald" und "Umgebung".
Der Film zum Jubiläum von Max Frisch und der Film "Wald-Nutzung" wurden auch auf der Webseite des Schweizer Fernsehens publiziert.